Politik

Geschröpft

Archivartikel

Ruth Weinkopf zur desolaten Finanzlage der Kommunen

Wer immer noch glaubt, die Krise habe Deutschland verschont, wird eines Schlechteren belehrt. Die Talfahrt der Wirtschaft fällt uns buchstäblich vor die Haustür, weil Städte und Gemeinden finanziell die weiße Flagge hissen. Nichts geht mehr. Vorrangiges wie Schulrenovierung, Kinderbetreuung oder gut ausgeleuchtete Straßen werden gestrichen, weitere Notwendigkeiten wie der Besuch von Bädern,

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1113 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00