Politik

Kinder Spielplätze könnten freigegeben werden

Giffey für Teil-Öffnung

Archivartikel

Berlin.Bundesfamilienministerin Franziska Giffey bringt in der Corona-Krise eine Öffnung von Spielplätzen ins Gespräch – insbesondere in Städten. Alle Kinder bräuchten Bewegung und freies Spiel, sagte die SPD-Politikerin am Montag in Berlin. Man müsse darüber reden, inwieweit eine teilweise Öffnung möglich sei, etwa mit einer begrenzten Zahl von Kindern. An die Bundesländer appellierte sie, möglichst

...

Sie sehen 44% der insgesamt 914 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema