Politik

Giftgas – der chemische Konflikt

Archivartikel

Giftgas wurde im Ersten Weltkrieg als das allererste Massenvernichtungsmittel eingesetzt. Diese neue und grausame Epoche der Kriegsführung begann am 22. April 1915: An der Front bei Ypern in Belgien, wo deutsche Truppen gegen Briten und Franzosen kämpften, ließen die Deutschen mit Chlorgas gefüllte Stahlflaschen öffnen. Die gelbgrüne Wolke erstickte 5000 gegnerische Soldaten und verätzte die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2188 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema