Politik

Digitales Deutschland hinkt bei Entwicklung von künstlicher Intelligenz deutlich hinterher / Große Koalition will Kompetenzen bündeln

Gipfel gegen den Rückstand

Archivartikel

Nürnberg.Der Mittelständler Cewe will künstliche Intelligenz nutzen, um Fotobücher künftig schöner zusammenstellen zu lassen. Beim Großunternehmen Bosch ist unterdessen der intelligente Feuermelder in Arbeit, der mit Kameras arbeitet. Er soll einen Adventskranz von einem beginnenden Brandherd zuverlässig unterscheiden können, indem er die Situation im Raum wirklich versteht.

Nützliche

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3564 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00