Politik

Bundeswehr Streit um Segelschulschiff geht weiter

„Gorch Fock“ als Pfand

Archivartikel

Bremerhaven.Im Streit um offene Rechnungen bei der Sanierung des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ will eine Bremerhavener Werft das Schiff als Pfand benutzen, um einer drohenden Insolvenz zu entgehen. Wie der „Spiegel“ berichtet, fordert die Bredo-Werft insgesamt 4,3 Millionen Euro vom Bund. Das Schiff liegt bei ihr im Dock, wo es im Auftrag der inzwischen insolventen Elsflether Werft repariert

...

Sie sehen 42% der insgesamt 923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00