Politik

Obergrenze

Greiz will Lockerungen

Archivartikel

Greiz.Trotz der hohen Zahl von Infektionen im Thüringer Landkreis Greiz will Landrätin Martina Schweinsburg (CDU) in der kommenden Woche mit Lockerungen beginnen. „Einerseits ist es wichtig, die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, andererseits können wir unserer Wirtschaft, unserer Gastronomie keine weiteren Blockaden aufbürden“, so Schweinsburg am Donnerstag. In Greiz lag bis Donnerstag die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in einer Woche laut Land bei 87,6. Damit war der Landkreis bundesweit der einzige, wo der kritische Wert von 50 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner überschritten wurde. dpa

Zum Thema