Politik

Greta Thunberg jetzt „Botschafterin des Gewissens“

Archivartikel

Washington.Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg (im Bild mit Amnesty-Generalsekretär Kumi Naidoo) und die Protestbewegung „Fridays For Future“ haben in Washington den wichtigsten Preis von Amnesty International erhalten. Die Auszeichnung sei für „all die furchtlosen Jugendlichen, die für ihre Zukunft kämpfen“, sagte die 16-Jährige bei der Preisverleihung. Thunberg protestiert seit mehr als

...

Sie sehen 52% der insgesamt 769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema