Politik

Ausland Königreich ist besorgt über den Zustand des an Covid-19 erkrankten Boris Johnson / Außenminister Raab springt ein

Großbritannien ohne Führung

Archivartikel

London.Es ist erst gut einen Monat her, als sich Boris Johnson während einer Pressekonferenz in seiner jovialen Art damit brüstete, weiterhin jedem die Hand zu schütteln – Coronavirus-Patienten im Krankenhaus eingeschlossen. Eine Ellbogen-Ellbogen-Begrüßung? Kam für den britischen Premierminister zunächst nicht in Frage. Damals verfolgten die Zuhörer im Raum noch pikiert seine Ausführungen. Seit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4740 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema