Politik

Finanzen Bund der Steuerzahler kritisiert gestiegene Zahl an Staatssekretären / Ausweitung in mehreren Ressorts

Große Koalition wird teuer

Archivartikel

Berlin.Große Koalition, große Regierung. Die Neuauflage der Zusammenarbeit von Union und SPD bricht sogar die eigenen Rekorde. Vor allem bei der Versorgung „verdienter“ Politiker aus der zweiten Reihe mit Topjobs. Der Steuerzahlerbund ist alarmiert. An der Zahl der Minister ändert sich nichts. 16 Ressortchefs inklusive Kanzlerin haben direkten Kabinettsrang. Doch bei den Parlamentarischen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00