Politik

Linksextremismus 21 Wohnungen und zwei Szenetreffs durchsucht / Computer, Laptops und USB-Sticks sichergestellt

Großrazzia in acht Bundesländern

Archivartikel

Hamburg.Fünf Monate nach den schweren Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei mit einer bundesweiten Großrazzia zu einem Schlag gegen die linke Szene ausgeholt. Beamte durchsuchten gestern 23 Wohnungen in acht Bundesländern. Die Polizei stellte unter anderem 26 Laptops und Computer, 35 Handys und mehrere USB-Sticks sicher. Die Aktion habe dazu gedient, Hintergründe und Strukturen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema