Politik

Günther Tielebörger

Archivartikel

Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit ist und bleibt sehr wichtig. Aufgrund der Geschichte unseres Landes mit den schrecklichen Jahren der Nazi-Herrschaft wissen wir, wie schnell solche Grundrechte eingeschränkt werden können. Deshalb ist es gut und richtig, dass sie im Grundgesetz eine viel stärkere Stellung haben als damals in der Weimarer Verfassung und in ihrem Wesenskern nicht verändert

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00