Politik

Rauchen EU-Richtlinie für Zigarettenpackungen heute im Bundestag / Krebsforschungszentrum: Zusammen mit Warnhinweisen wirksam

Gute Erfahrung mit Schockfotos

Archivartikel

Berlin/Heidelberg.Rauchen soll noch unattraktiver gemacht werden. So will es eine EU-Richtlinie von 2014. Mit großen, schockierenden Fotos, die zwei Drittel der Vorder- und Rückseite auf Zigaretten-Verpackungen einnehmen. Wenn der Bundestag heute zustimmt, tritt das Gesetz zum 20. Mai in Kraft, womit die zeitliche Vorgabe der EU erfüllt wäre.

Doch die Tabakindustrie will unbedingt, dass die Abgeordneten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema