Politik

EU Die jüngsten Ausfallschritte Ungarns sorgen in Brüssel für Verärgerung / Ministerpräsident Orbán "verteidigt Heimatland"

Hahnenkampf im Parlament

Archivartikel

Brüssel."Ich bin gekommen, um mein Heimatland zu verteidigen." Mit diesen Worten wandte sich Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán gestern an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Brüssel. Eingeladen hatte sich der Regierungschefs praktisch selbst, denn in der Volksvertretung stand einmal mehr eine Debatte um die jüngsten Gesetze sowie einige Entwürfe in Ungarn auf der Tagesordnung. Nur

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema