Politik

Hambacher Forst: Besetzer bauen neue Baumhäuser

Archivartikel

Kerpen/Düsseldorf.Nach dem vorläufigen Ende des Polizei-Einsatzes am Hambacher Forst bei Köln fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ein konsequentes Einschreiten gegen neue Rechtsbrüche. „Man kann jetzt nicht wieder zwei Jahre lang weggucken“, sagte der Landesvorsitzende Michael Mertens gestern in Düsseldorf. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hatte am Freitag einen vorläufigen Rodungsstopp verfügt.

...

Sie sehen 54% der insgesamt 742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00