Politik

Haus der Weimarer Republik feierlich eröffnet

Archivartikel

Weimar.Anlässlich des 100. Jahrestages der Weimarer Reichsverfassung ist am Mittwoch das Haus der Weimarer Republik mit einem Fest der Demokratie eröffnet worden. Die Staatssekretärin im Bundesjustizministerium Margaretha Sudhof (SPD) und Thüringens Infrastrukturministerin Birgit Keller (Linke) sprachen Grußworte. Die Einrichtung im ehemaligen Bauhausmuseum am Theaterplatz 4 in Weimar soll zum zentralen Erinnerungsort an die erste deutsche Demokratie werden. Unter anderem erinnern Plakate von damals daran (Bild). Die Nationalversammlung tagte bis August 1919 mehrmals in Weimar. Am 31 Juli 1919 beschloss sie die Weimarer Reichsverfassung. Reichspräsident Friedrich Ebert (SPD) unterzeichnete diese am 11. August während eines Urlaubs im thüringischen Schwarzburg. dpa

Zum Thema