Politik

Gesundheit: Freiberufliche Hebammen klagen über zu hohe Arbeitsbelastung

Hebamme – ein Job am Limit

Archivartikel

Mannheim.Es schien beinahe so, als hätte das monatelange Hin und Her zwischen den freiberuflichen Hebammen und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) ein erfreuliches Ende gefunden. 17 Prozent mehr Honorar, eine Entlastung der Hebammen und eine individuellere Betreuung für Mutter und Kind lauteten die Ergebnisse, denen ein extra einberufenes Schiedsgericht Anfang September zugestimmt

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema