Politik

Prozess

Helmut Kohl darf hoffen

Archivartikel

Köln.Im Rechtsstreit zwischen Altkanzler Helmut Kohl und seinem früheren Biografen Heribert Schwan will das Landgericht Köln am 13. November eine Entscheidung verkünden. Kohl verlangt, dass Schwan und dessen Verlag im Buch "Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle" 115 Zitate nicht verwenden dürfen. In der mündlichen Verhandlung gab die 14. Zivilkammer des Gerichts gestern zu erkennen, dass

...
Sie sehen 50% der insgesamt 783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00