Politik

Rechtsextremismus Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will das Gedenken an die Anschläge von Hanau, Halle und München nutzen

Hinweis auf Gefährdung der Demokratie

Archivartikel

Berlin.Das Kernthema von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist die Wahrung der Demokratie und die Mahnung, sich für sie zu engagieren. Spätestens seit den Anschlägen von Hanau und Halle ist der Rechtsterrorismus als aktuell größte Gefährdung der Demokratie in den Vordergrund gerückt. Mit gleich drei Reden und Veranstaltungen will das Staatsoberhaupt in den nächsten Tagen und Wochen darauf

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema