Politik

Geschichte Vor 75 Jahren ließ der Diktator den Theologen Dietrich Bonhoeffer umbringen / Er und weitere Männer hatten versucht, das Regime zu stürzen

Hitlers letzte Rache am deutschen Widerstand

Archivartikel

Berlin.Im Morgengrauen des 9. April 1945 ließ der Diktator seine letzten gefangenen Gegner ermorden. Im Konzentrationslager Flossenbürg im Oberpfälzer Wald wurden sechs Männer gehenkt. „Das ist das Ende – für mich der Beginn des Lebens“, sagte der Theologe Dietrich Bonhoeffer einem britischen Mitgefangenen zum Abschied.

Mit Bonhoeffer wurden die Offiziere Hans Oster, Wilhelm Canaris und Ludwig

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema