Politik

Höhere Beteiligung an Bundestagswahl im Südwesten als 2013

Archivartikel

Die Wahlberechtigten in Baden-Württemberg haben bei sonnigem Herbstwetter rege ihre Stimme für die Bundestagswahl abgegeben. Dies zeichnete sich schon bei der Briefwahl ab.

Stuttgart/Karlsruhe/Freiburg/Sigmaringen/Heidelberg/Mannheim.Die Bundestagswahl hat in Baden-Württemberg nach einem ruhigen Start bis zum Nachmittag Fahrt aufgenommen. In den meisten größeren Städten des Landes lag die Wahlbeteiligung am frühen Nachmittag Mittagszeit höher als zur gleichen Zeit 2013. Landesweit können rund 7,7 Millionen Wahlberechtigte ihre Stimmzettel für die Bundestagswahl abgeben. Viele nutzten die Briefwahl. Ministerpräsident

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema