Politik

Affäre CSU-Vorsitzender zieht Konsequenzen aus den Abschiedsworten des 55-jährigen Amtsleiters / Für AfD-Bundesvorstand ein Opfer

Horst Seehofer enttäuscht von Hans-Georg Maaßen

Archivartikel

Berlin.Vergangenen Freitag erfuhr Horst Seehofer am Rand der deutsch-polnischen Regierungskonsultationen in Warschau von der Rede, die Hans-Georg Maaßen eine Woche zuvor in der polnischen Hauptstadt gehalten hatte. Ein paar Tage lang prüfte der Innenminister, ob alles wirklich so gesagt worden war, dann stand seine Entscheidung fest: Der Verfassungsschutzchef kann seine Sachen packen. Und zwar

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2398 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema