Politik

Testpanne Bayerns Gesundheitsministerin weist Kritik der Opposition zurück

Huml verteidigt Pandemie-Strategie

Archivartikel

München.Trotz der erheblichen Panne bei der Übermittlung von Corona-Testergebnissen hat die bayerische Staatsregierung ihre Pandemie-Strategie gegen Kritik der Opposition verteidigt. „Ja, es sind Fehler passiert. Ja, wir hatten Anlaufschwierigkeiten“, sagte die viel kritisierte Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Mittwoch in einer Sondersitzung des Gesundheitsausschusses im bayerischen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema