Politik

Polen Malgorzata Gersdorf lehnt ihre Zwangspensionierung ab / Proteste gegen neues Gesetz der Warschauer Regierung

„Ich verteidige den Rechtsstaat“

Archivartikel

Warschau.Trotz Warnungen der Europäischen Union schasst die polnische Regierung mit vorzeitigen Pensionierungen mutmaßlich missliebige Richter am Obersten Gericht. Aber die Vorsitzende Malgorzata Gersdorf (kleines Bild) leistet Widerstand. Damit zeichnet sich im Streit um eine der wesentlichen Punkte der polnischen Justizreform ein Machtkampf zwischen Warschau Gersdorf ab. Sie ignorierte ihre per

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema