Politik

Bildung 3300 baden-württembergische Lehrer sind sechs Wochen lang ohne Job / Gewerkschaften kritisieren Landesregierung

Im Sommer arbeitslos

Archivartikel

Stuttgart.In gut zwei Wochen wird Patrick Friede wieder arbeitslos. Der 34-jährige Heilbronner ist Vertretungslehrer mit einem befristeten Vertrag, der mit dem letzten Schultag vor den Sommerferien endet. In den vergangenen beiden Jahren ist Friede gleich nach den großen Ferien wieder angestellt worden. „Das ist unwürdig“, sagt der Gymnasiallehrer für Spanisch und evangelische Religion.

Beim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema