Politik

In Erfurter Händen

Archivartikel

Die nächste große Krise auf Bundesebene hat der Koalitionsausschuss erst einmal abwenden können. Denn die Kanzlerin und die Union haben den Genossen Zusagen gemacht, die ausreichen, um sie vorerst zu besänftigen: die Entlassung des Ostbeauftragten Christian Hirte, das Versprechen, keine direkte oder indirekte Regierung mit Hilfe der AfD zu bilden und die Herbeiführung von Neuwahlen in

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema