Politik

Golfkonflikt Teheran pocht auf Freilassung von Seeleuten

Iran warnt die Briten

Archivartikel

Teheran.Der Iran hat Großbritannien im Streit um einen in Gibraltar festgesetzten Supertanker erneut gewarnt. „Falls die Briten sich von den USA beeinflussen und sich auf gefährliche Spielchen einlassen wollen, raten wir ihnen, dies lieber nicht zu tun“, sagte Außenamtssprecher Abbas Mussawi am Freitag. Er bestritt, dass Syrien das Ziel gewesen sei. Die Behörden in Gibraltar und die britische Royal

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema