Politik

Pakistan: Militär schlägt im Swat-Tal zu - Taliban geraten in Bedrängnis

Islamabad macht jetzt ernst

Archivartikel

Agnes Tandler

Neu Delhi. Pakistans verschwiegener Armeechef Asfaq Kayani meldet sich nur spärlich zu Wort. Doch am Donnerstagabend beschwor der Kettenraucher mit dem Poker-Gesicht die ganze Nation, den Kampf gegen Terroristen und Extremisten aufzunehmen. Die Sicherheitslage erfordere es, dass alle Kräfte im Lande in enger Harmonie gegen die Bedrohung zusammenarbeiten, erklärte er. Nur

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00