Politik

Meinung Politiker verschiedener Parteien befürworten dieselben Aufgaben / Andere stellen sich dagegen

Ist ein bundesweiter Abschluss sinnvoll?

Archivartikel

Laut Grundgesetz ist Bildung Ländersache. Bereits seit den 1990er Jahren gibt es allerdings Forderungen nach einheitlichen Prüfungen. Eine Umfrage heizt nun die Debatte an. Eine neue Regelung würde jedoch eine Änderung des Grundgesetzes mit sich bringen. Alternativen wären Abkommen zwischen den Bundesländern. Sollten Schüler von Kiel bis München dieselben Abitur-Aufgaben

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema