Politik

Frankreich Nach der Parlamentswahl bildet Macron in den nächsten Tagen seine neue Regierung

Jetzt geht die Arbeit richtig los

Archivartikel

Paris.Den Wahlabend am Sonntag hat Emmanuel Macron im Élysée-Palast verbracht, umgeben von einigen Beratern. Beim Blick auf die Resultate, sagt einer von ihnen, stellte der französische Präsident "kein Triumph-Gehabe" zur Schau, sondern "Entschlossenheit, mit der Arbeit anzufangen angesichts eines gut gefüllten parlamentarischen Kalenders". Mit 308 von insgesamt 577 Sitzen in der Nationalversammlung

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00