Politik

Politbarometer: Parteien mobilisieren Anhänger / Steinmeier macht in der Kanzler-Frage Boden gut, aber Merkel bleibt deutlich vorne

Jetzt kommt das große Kribbeln

Archivartikel

Stephan Töngi

Mannheim. Je näher der Wahltermin 27. September rückt, umso stärker geraten die Umfragewerte der Parteien in Bewegung. So auch im neuen Politbarometer der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen. Lag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor zwei Wochen mit ihrer Wunschkoalition aus Union und FDP noch bei 52 Prozent, schrumpft Schwarz-Gelb seit dieser Zeit - im Augenblick auf 49

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00