Politik

Jüdische-Gemeinden-Vorsitzender von AfD-Vorhaben "irritiert"

Archivartikel

Wiesbaden.In Offenbach will sich am 7. Oktober eine Vereinigung von Juden in der AfD gründen. Initiator ist der Wiesbadener Stadtverordnete Dimitri Schulz.

Herr Gutmark, ist Dimitri Schulz in der Jüdischen Gemeinde aktiv?

Jacob Gutmark: Nein. Er ist auch gar kein Mitglied unserer Gemeinde und meines Wissens auch in keiner anderen Jüdischen Gemeinde in Hessen. Ich

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00