Politik

Requiem Heiner Geißlers ehemaliger Weggefährte Erwin Teufel würdigt das Wirken des verstorbenen CDU-Politikers

"Kämpfer wurde zum Schlichter"

Archivartikel

Gleisweiler.In den 1980ern attackierte Heiner Geißler als CDU-Generalsekretär seine Gegner mit scharfer Zunge - doch mit dem Alter wurde der Politiker milder, weil er genau auf die Welt schaute. Wie diese veränderte auch Geißler sich: Er wurde offener, trat sogar dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac bei. Auf diesen Wandel weist auch der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Erwin

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3991 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema