Politik

Niederlande Ein neues Gesetz soll Jugendliche unter 18 Jahren vor frühzeitigem Konsum von Alkohol und Tabak bewahren

Kein Bier für Minderjährige

Archivartikel

Maastricht/Den HAag.Seit Jahresbeginn ist es in den Niederlanden verboten, Alkohol oder Tabak an Jugendliche unter 18 Jahren zu verkaufen. Jugendliche, die trotzdem Alkohol bei sich haben, machen sich strafbar. Gerade zur Fasnachtszeit ist die Versuchung groß. Besonders im Süden des Landes ist das Volksfest beliebt - auf Straßenfesten geht massenweise Bier über die Theken. Wer dabei erwischt wird, dass er doch an

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00