Politik

Diäten Mannheimer Wissenschaftler kritisiert die geplante Erhöhung / Für bessere Zugangsbedingungen in Politik

"Kein gutes Signal in Reformzeiten"

Archivartikel

Mannheim.Thomas König erforscht das Vertrauen. Und zwar das Vertrauen der Bürger in die Politik, das es braucht, wenn Abgeordnete Reformen angehen wollen. Die Reform, die Bundestagsabgeordnete jüngst zur Erhöhung ihrer Bezüge in Angriff genommen haben, hilft aus der Sicht des 53-jährigen Professors da ganz und gar nicht: "Es ist sehr unklug, das jetzt zu machen, weil es Vertrauen zerstört", sagt er

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2959 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema