Politik

Kein Hüpfen auf der Ehrentribüne

Archivartikel

Gegen Spanien ist Deutschland schwer geschwächt. Außer dem gesperrten Thomas Müller fehlt auch auf der Ehrentribüne eine entscheidende Figur: Angela Merkel kann aus Zeitgründen nicht zum WM-Halbfinale reisen. Schade, gegen Argentinien jubelte die Kanzlerin noch so ausgelassen. Neben ihr blickte Südafrikas Präsident Jacob Zuma indes derart finster, als hätten ihm seine (offiziell drei)

...
Sie sehen 55% der insgesamt 722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00