Politik

Kein Rücktritt wegen Urlaub

Archivartikel

Der zurückgetretene bosnische Regierungschef Nedzad Brankovic muss weiter im Amt bleiben, weil er sich unmittelbar nach seiner Abdankung in den Urlaub verabschiedet hat. Das sagte die bosnische Präsidentin Borjana Kristo am Wochenende der Zeitung "Dnevni avaz" in Sarajevo. Sie könne den bosnischen Ministerpräsidenten wegen Urlaubs nicht entlassen, deshalb müsse auch die gesamte Regierung

...
Sie sehen 58% der insgesamt 687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00