Politik

Nordkorea Diktator wartet mit Angriff auf Pazifikinsel Guam - und verlangt ein Angebot von US-Präsident Donald Trump

Kim Jong Un rudert zurück

Archivartikel

Peking/Seoul.Kim Jong Un will es doch nicht darauf ankommen lassen. Die Ankündigung von Nordkoreas Machthaber, mit dem angedrohten Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam "ein wenig länger" warten zu wollen, kann als Signal der Abrüstung im Krieg der Worte zwischen Nordkorea und den USA gewertet werden. "Es ist ein Rückzieher", sagt der chinesische Experte Jin Qiangyi von der Yanbian Universität in der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema