Politik

Tschechien: Ratifizierung kann sich weiter verzögern

Klage gegen EU-Vertrag

Archivartikel

Prag/Dublin. Kurz vor dem EU-Referendum in Irland droht eine Verfassungsklage in Tschechien den Ratifizierungsprozess weiter zu verzögern. Der Senatsabgeordnete Jiri Oberfalzer legte gestern gemeinsam mit 16 anderen Senatoren beim Verfassungsgericht in Brno (Brünn) Klage gegen das Abkommen ein. In der Vergangenheit brauchte das Gericht meistens mehrere Monate bis zu einer Entscheidung.

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1177 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00