Politik

Bundestag: Wegen einer Protestaktion gegen den Afghanistan-Einsatz wird die Linke geschlossen des Plenums verwiesen

"Klamauk" überschattet Debatte

Archivartikel

Martin Ferber

Berlin. Für SPD-Chef Sigmar Gabriel war es schlicht "Klamauk" und eine "Verletzung der guten Sitten des Parlaments", FDP-Chef Guido Westerwelle sprach deutlich ernster von einer "Beschädigung des Parlamentarismus" und Bundestagspräsident Norbert Lammert von der CDU bewertete es als groben Verstoß gegen die Geschäftsordnung des Bundestags. Einig waren sich alle: Zum

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00