Politik

Umwelt: Die Wirtschaftskrise zeigt erste negative Auswirkungen / Regierungen verspielen Chance für "grünen Aufschwung"

Klimaschutz gerät ins Hintertreffen

Archivartikel

Ursula Barth

Mannheim. Der australische Premierminister Kevin Rudd war vergangene Woche sichtlich bemüht, die schlechte Nachricht diplomatisch zu verpacken. "Die schlimmste globale Rezession seit der Großen Depression bedeutet, dass wir unsere Maßnahmen gegen den Klimawandel anpassen, aber nicht aufgeben müssen." Statt nächstes Jahr will Rudd den Emissionshandel erst 2011 einführen,

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00