Politik

Literatur Harsche Kritik an Berliner Politik / Wenig Zusammenhalt und schlechte Bildung in der Gesellschaft

Kohl-Sohn hofft auf Aufbruch

Archivartikel

Freiburg.Walter Kohl hat Politik aus nächster Nähe erlebt. Als Sohn des Bundeskanzlers bekam er das politische Geschäft mit Intrigen, Konflikten und Machtspielen hautnah mit, wie er sagt. Nach dem Tod des Vaters meldet sich Kohl erstmals mit einem politischen Buch zu Wort: „Ich möchte eine breite gesellschaftliche Debatte über die Zukunft unseres Landes anstoßen.“ Deutschland sieht der 56-Jährige

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema