Politik

Bildung Bund und Länder wollen Schulen für die Pandemie besser rüsten / Verbände kritisieren Beschlüsse

Kommt jetzt der Digitalschub?

Archivartikel

Berlin.Bildungsgewerkschaften und Elternvertreter haben die Ergebnisse des Schultreffens bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagabend als zu dürftig kritisiert. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) bezeichnete die Gespräche dagegen am Dienstag als „wegweisend“. An dem Treffen hatten neben Kanzlerin Merkel, Bundesbildungsministerin Karliczek, Kanzleramtschef Helge Braun (CDU),

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema