Politik

Rechtsextreme Inhaftierter Ex-Funktionär der NPD half auch "Aktionsbüro Rhein-Neckar"

Kontakte nach Mannheim

Archivartikel

Mainz/Mannheim.Die Spur führt jetzt auch in die Metropolregion: Der inhaftierte frühere NPD-Funktionär Ralf Wohlleben hatte Kontakte zu Rechtsextremisten im Mannheimer Raum. Wie das rheinland-pfälzische Innenministerium gestern unserer Zeitung bestätigte, gestaltete Wohlleben die Internetseite für das "Aktionsbüro Rhein-Neckar". Dabei handele es sich um eine Koordinierungsstelle im Dreiländereck, sagte der

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00