Politik

Rechtsreferendarinnen

Kopftuchverbot zulässig

Archivartikel

München.Das Kopftuchverbot für muslimische Rechtsreferendarinnen in Bayern ist nach einem Urteil des dortigen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) zulässig. Die VGH-Richter hoben gestern in München eine frühere Entscheidung des Augsburger Verwaltungsgerichts von 2016 auf. Demnach hatte das bayerische Justizministerium zulässigerweise in der Vergangenheit Studentinnen, die aus religiösen Gründen Kopftuch

...

Sie sehen 48% der insgesamt 829 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00