Politik

Synode: Steuereinbrüche in Millionenhöhe erwartet

Krise trifft die Kirche

Archivartikel

Ulm. Wegen der Wirtschaftskrise stehen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) finanziell schwere Zeiten bevor. Nach einem Anstieg der Kirchensteuereinnahmen zwischen 2006 und 2008 sei 2009 und 2010 mit Einbrüchen zu rechnen, sagte der Vorsitzende des EKD-Finanzbeirates, Klaus Winterhoff gestern in Ulm. In einigen Industrieregionen müssten die Landeskirchen bereits 2009 mit einem

...
Sie sehen 41% der insgesamt 977 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00