Politik

Föderalismus Söder (CSU) fordert mehr Freiraum für Länder

Kritik am Bund

Archivartikel

Berlin.Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (Bild) fordert für die Bundesländer mehr Kompetenzen und mehr Freiräume für eigene Entscheidungen. „Wir brauchen zunächst eine Art Bestandsschutzklausel für Länderkompetenzen. Es darf keinen weiteren Eingriff in Länderkompetenzen durch den Bund geben“, sagte der neue CSU-Vorsitzende der „Welt am Sonntag“. Es laufe immer häufiger nach dem Muster: „Der Bund

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema