Politik

Union: Kanzlerin wehrt sich und fordert Geschlossenheit

Kritik an Merkel hält an

Archivartikel

Berlin/München. Trotz eines deutlichen Appells von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Geschlossenheit in der Union kommen aus der CSU neue Attacken. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) warf der CDU-Chefin gestern in München vor, Stammwähler vor den Kopf zu stoßen und der Union "völlig unnötig" neue Probleme beschert zu haben.

Gleichzeitig mahnten Innenminister Herrmann und

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00