Politik

NATO-Bericht: Befehl zur Bombardierung ein Verstoß

Kritik an Oberst Klein

Archivartikel

Brüssel/Berlin. Mit seinem Befehl zur Bombardierung zweier Tanklastzüge in Afghanistan hat ein deutscher Bundeswehr-Oberst nach Ansicht von NATO-Ermittlern gegen Befehle und Dienstanweisungen verstoßen. Dies gehe aus dem noch geheimen Untersuchungsbericht hervor, sagten hochrangige NATO-Offiziere gestern der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Brüssel. Vor allem hätte Bundeswehr-Oberst Georg

...
Sie sehen 41% der insgesamt 976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00