Politik

Verteidigung Dobrindt und Teuteberg widersprechen Högl

Kritik an Rückkehr zu Wehrpflicht

Archivartikel

Berlin/Calw.Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl (SPD), ist mit Vorschlägen für eine Rückkehr zur Wehrpflicht auf weitere Ablehnung gestoßen. Nach Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) widersprach am Montag auch CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. „Eine Rückkehr zur Wehrpflicht ist keine realistische Debatte“, sagte er der „Augsburger Allgemeinen“. Sinnvoller sei es, über

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1391 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema