Politik

Bahn An immer mehr Haltestellen fehlt es an Servicepersonal / Menschen mit Behinderung müssen frühzeitig um Hilfe bitten

Kunden allein am Gleis

Archivartikel

Stuttgart.Wo hält der Wagen mit meiner Platzreservierung? Wer hilft über die hohen Tritte in den Zug? Wer assistiert beim Ticketkauf? Für solche Fragen und Hilfen gibt es an 92 Prozent aller deutschen Bahnhöfe kein Servicepersonal mehr. Verbände kritisieren den Staatskonzern für die personelle Ausdünnung. „Es darf nicht sein, dass Bahnhöfe immer seltener Serviceangebote vorhalten. Damit erschweren sie

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema